summer feeling

Schicksal...

Ich habe mich letztens gewundert, wie bedeutend Menschen im Leben sind.
Wenn zum Beispiel eine Person fehlen würde, es sie gar nicht geben würde, wäre sehr vieles anders gelaufen.

Ich bin im großen und ganzen sehr froh, dass ich meine Freunde habe, denn diese haben mich zu dem geformt was ich bin und sie wissen welches Potenzial in mir steckt. Sie sagen mir ihre Meinung, weisen mich auf Fehler hin, die ich mache und suchen mir Lösungen und Wege die mir offen stehen. Wenn sie nicht da wären, wäre ich jemand anderes.

Vielleicht würde ich mich jetzt besser fühlen, vielleicht wäre ich total kaputt.
Das läuft genauso wenn man früher eine Kleinigkeit anders gemacht hätte, wäre das gesamte Leben anders verlaufen.

Komisch das ganze... Wird wohl das Schicksal sein.
Falls es sowas gibt...

Verdammtes Verlangen nach Pizzabrötchen.
Wer holt mir welche?

13.2.09 18:27
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


/ Website (13.2.09 20:05)
ja,
wie sagt man so schön?
das leben ist zeichnen ohne radiergummi.
irgendwie müssen wir uns immer entscheiden,
ob rechts oder links,geradeaus oder doch lieber ein schritt zurück.
Und da können Kleinigkeiten passieren,
die dein Leben können aber es auch schöner machen.
Ob nun das Schicksal ist,das weiß ich nicht,
aber irgendwie den gedankengang mag ich trotzdem :>

&vielen dank
:]

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Gratis bloggen bei
myblog.de